Ihr Sachverständiger rund ums Kraftfahrzeug

Im Schadens­fall:
0 21 56 / 91 57 160

header 8

Neuigkeiten

Höherwertiges Tuningteil bei 130-Prozent-Reparatur verbaut

Wird bei einer 130-Prozent-Reparatur ein höherwertiges, vom Hersteller bezogenes Tuningteil ( hier: ein Stoßfänger mit Spoilerlippe ) verbaut, dafür aber nicht mehr als

[mehr]

Farbangleichung bei Kaskoschäden

Auch bei Kaskoschäden wird ohne Unterlass um Kosten der Beilackierung gestritten. Da gibt es offenbar große Unsicherheiten, zumal noch immer aus alten Versionen der AKB-Musterbdingungen des GDV hergeleitet wird,

[mehr]

Kosten für Zulassungsdienst sind erstattungsfähig

Der Geschädigte muss sich nicht aus Gründen der Schadenminderung selbst zur Zulassungsstelle bemühen. Er darf das Autohaus damit beauftragen. Die Kosten dafür

[mehr]

Höchstgebot des Standort-Betriebs muss kein Misstrauen säen

Einige Versicherer argumentieren in der Restwertschlacht vor den Gerichten wie folgt: Dem Geschädigten müsse doch auffallen, dass das höchste der drei lokalen Gebote von dem Betrieb komme,

[mehr]

Sommerreifen an einem trockenen und eisfreien Wintertag

Es ist nach Ansicht des AG Papenburg nicht grob fahrlässig im Sinne der Vollkaskoversicherung, bei 1,8 Grad Celsius und weitgehend schnee- und eisfreier Strasse

[mehr]

Beilackierungskosten sogar fiktiv, dann erst recht konkret

Die Kosten einer farbangleichenden Beilackierung gehören zum Schaden. Entsprechend sind auch die Kosten für die Lackierung der geschraubten Teile in eingebauten Zustand zu erstatten. Für die Kosten der Fahrzeugreinigung

[mehr]

BGH hat über die Restwertfrage aktuell entschieden

Seit der unseligen Entscheidung des 13. Senats des OLG Köln tobt in den Instanzen eine Schlacht um die Restwertfrage. Kurz vor Redaktionsschluss erreichte UE die Information, dass der BGH entschieden hat:

[mehr]